Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

14.08.2017 – 08:18

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Brand eines Gartenhauses

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagmorgen, 13. August 2017, gegen 3.00 Uhr ein Gartenhaus in Lohne, Wangerooger Straße, in Brand. Die Feuerwehr Lohne konnte den Brand schließlich löschen. Die Polizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Sachbeschädigung

An einem PKW, der an der Diepholzer Straße geparkt war, brachen Unbekannte am Sonntag, 13. August 2017, zwischen 5.30 Uhr und 9.00 Uhr den "Mercedesstern" ab. Bei zwei weiteren PKW in der Nähe wurden Scheibenwischer sowie Spiegel umgeklappt. Die Schadenshöhe an dem Mercedes ist zurzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfall

Beim Abbiegen auf die Brinkstraße übersah ein Ford-Fahrer aus Lohne am Sonntag, 13. August 2017, gegen 13.00 Uhr einen querenden 65-jährigen Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 1.00 Euro.

Vechta - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 13. August 2017, gegen 20.30 Uhr fuhr eine 52-jährige Fahrradfahrerin aus Vechta gegen einen Golf sowie einen Passat. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Die Polizei Vechta stellte bei der Fahrradfahrerin einen Atemalkoholgehalt von 1,71 Promille fest. Ihr droht nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Weiterfahrt wurde ihr untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta