Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Friesoythe - Nach Auseinandersetzung mehrere Pkw beschädigt

In der Nacht zu Dienstag, 08. August 2017, kam es im Rahmen der Feierlichkeiten zum Friesoyther Schützenfest auf dem Festgelände zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Mann aus Friesoythe und dem dortigen Sicherheitsdienst. Nach Beendigung des Streites rannte der 21-Jährige davon und beschädigte hierbei mutwillig drei abgestellte Pkw, wobei er einen Schaden von etwa 1.500 Euro verursachte. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes konnten den Friesoyther einholen und der Polizei zuführen. Der Mann, der der Polizei nicht unbekannt ist, wurde auf Grund einer Erkrankung in eine psychiatrische Einrichtung verbracht.

Markhausen - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, 08. August 2017, befuhr ein 43-jähriger Friesoyther mit seinem Pkw Ford in Markhausen die Hauptstraße in Richtung Neumarkhausen. Hier beabsichtigte er nach links in die Straße "Franz-sin Damm" abzubiegen und verlangsamte die Geschwindigkeit. Die nachfolgende Fahrerin eines Pkw, VW, eine 22-jährige Frau aus Vrees, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Ford auf. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro. Der 43-jährige Friesoyther wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: