Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: weitere Meldungen aus Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg- Unfall mit zwei leichtverletzten Personen Am Donnerstag, 27. Juli 2017, 07:55 Uhr, kam es auf der Stalfördener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Frau aus Cloppenburg befuhr mit ihrem Pkw die Stalfördener Straße, in Richtung Molbergen. Als sie von dort aus in den Ambührener Weg abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Pkw einer 41-jährigen Frau aus Peheim. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem das Fahrzeug der Pkw der 20-jährigen gegen einen an der Einmündung wartenden Pkw einer 60-Jährigen aus Ermke geschleudert wurde. Die 20-jährige Unfallverursacherin und die 41-jährige Peheimerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten sich zur Behandlung in das Krankenhaus begeben. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: