Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne-Diebstahl aus Pkw Am Mittwoch, 26. Juli 2017, zwischen 08.00 Uhr und 08:20 Uhr, entwendeten unbekannte Täter eine Damenhandtasche aus einem Pkw, Audi, der in der Keetstraße, auf dem Parkplatz des E-Centers, abgestellt war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Lohne, Tel.: 04442-93160

Lohne- Unfallflucht- Zeugenaufruf Am Dienstag, 25. Juli 2017, in der Zeit von 15.00 bis 15:15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Action-Marktes an der Dinklager Straße ein ordnungsgemäß geparkter Pkw, Citroen C3, beschädigt. Vermut-lich stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen das Fahrzeug und der Fahrer flüchtete anschließend unerkannt vom Tatort. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei Lohne entgegen, Tel.: 04442-93160

Damme - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von berauschenden Mitteln Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin aus Neuenkirchen-Vörden, wurde am 26.Juli 2017, um 14:20 Uhr, in Neuenkirchen-Vörden, Johanniterstraße mit ihrem Fahrzeug von der Polizei kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass die 25-Jährige nicht mehr im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Des Weiteren stand sie in Verdacht unter dem Einfluss von Drogen zu stehen, ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Daraufhin musste sich die Frau einer Blutprobe unterziehen, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Holdorf- Waghalsiges Überholmanöver Am Mittwoch, 26. Juli 2017, 12:45 Uhr, kam es auf der B214 (Füflage), Fahrtrichtung Steinfeld, zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger Mann aus Vechta überholte, in einer unübersichtlichen Linkskurve, eine größere Fahrzeugschlange, ohne übersehen zu können, ob ihm Fahrzeuge entgegen kommen. Als ihm in der Kurve ein Lkw begegnete, wich der 19-Jährige, während des Überholens, nach rechts aus und streifte dort den Lkw-Anhängergespann eines 37-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden, der die Gefahr erkannt hatte und mit seinem Gespann auch schon nach rechts, auf dem Grünstreifen, ausgewichen war. Es entstand ein Sach-schaden in Höhe von 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: