Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

20.07.2017 – 15:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Lohne - Ermittlungen nach Verkehrsunfall

Cloppenburg/Vechta (ots)

Die Polizei hat nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen beim Motorpark in Lohne gegen einen 28-Jährigen aus Lohne und seine 27-jährige Begleiterin aus Lohne strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der 28-Jährige gegen 08.10 Uhr die Dinklager Straße und wollte nach links in die von-Siemens-Straße abbiegen. Dabei prallte er mit dem bevorrechtigten Transporter eines anderen 28-Jährigen aus Lohne zusammen, der die Dinklager Straße in Gegenrichtung befuhr. Anschließend konnte der 28-Jährige, der unter Alkoholeinfluss stand (Atemalkoholwert von 1,80 Promille), seinen Pkw noch auf das Gelände einer dortigen Tank- und Rastanlage steuern. Gegenüber der Polizei gaben der Pkw-Fahrer sowie seine Begleiterin an, dass die Frau das Fahrzeug gelenkt habe. Da sich jedoch beide erheblich widersprachen und unvollständigen Angaben machten, kam der Verdacht auf, dass Mann den Unfall verursacht haben könnte. Die eingesetzten Beamten der Polizei nahmen den Pkw-Fahrer in Gewahrsam. Gegen die polizeilichen Maßnahmen wehrte sich seine Begleiterin dermaßen, dass körperlicher Zwang eingesetzt werden musste. Auf der Dienststelle stellten die Beamten fest, dass der Pkw-Fahrer, der zudem keine Fahrerlaubnis besaß, zur Festnahme ausgeschrieben war. Ein Arzt entnahm dem Pkw-Fahrer, der zwischenzeitlich zugab, den Pkw geführt zu haben, eine Blutprobe. Gegen die Zahlung einer hohen dreistelligen Geldstrafe konnte er die Lohner Polizeidienststelle auf freiem Fuß wieder verlassen. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Personen wurden dabei nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle / Polizei Lohne
Telefon: 04471/1860-104 / 04442-93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta