Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Essen - 53-jähriger Sulinger leistet nach Trunkenheitsfahrt Widerstand gegen Polizeibeamte

Am 13. Juli 2017 befuhr ein 53-jähriger Sulinger gegen 23.50 Uhr mit seinem Pkw, Mercedes, die Quakenbrücker Straße in Richtung Essen. Dort sollte er durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nachdem der Sulinger die Polizeistreife erkannte, flüchtete er zunächst in Richtung der Straße An der Bleiche. Als er in diese abgebogen war, hielt er plötzlich sein Fahrzeug an und flüchtete fußläufig. Der Sulinger konnte allerdings wenig später von der Polizeistreife eingeholt werden. Trotz mehrfacher Aufforderung blieb der 53-Jährige, der offensichtlich auf Grund von Alkoholbeeinflussung geflüchtet war, zunächst nicht stehen. Nachdem der Sulinger gestellt werden konnte, wehrte sich dieser massiv gegen das Anlegen der Handfesseln. Ein 34-Jähriger Essener, der durch die lauten Schreie der Polizeibeamten auf die Situation aufmerksam geworden war, eilte zur Hilfe und leuchtete die Örtlichkeit während der weiteren Maßnahmen mittels einer Lampe aus und unterstützte die Polizisten. Im Anschluss wurde dem 53-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Dieser muss sich jetzt nicht nur wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss sondern ebenfalls wegen Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte verantworten. Ein besonderer Dank geht in diesem Fall an den 34-Jährigen Zeugen, der besondere Zivilcourage bewies!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: