Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bösel - Körperverletzung

Am 11. Juli 2017 wurde ein 23-jähriger Emsteker gegen 02.30 Uhr auf dem Festplatz des Schützenfestes in Bösel, Eichenstraße, von einer bislang unbekannten männlichen Person mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Der Emsteker wurde leicht verletzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (04491-93160) entgegen.

Barßel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Juli 2017 streifte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 13.20 Uhr beim Ein- oder Ausparken einen Pkw, BMW, der auf einem Parkplatz Am Krumme Kamp in Barßel geparkt war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: