Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Dreiste Diebe bestehlen Seniorenehepaar

Am 07. Juli 2017 klingelten zwei bislang unbekannte Täter gegen 09.00 Uhr in Lohne, Brinkstraße, bei einem 88-jährigen Ehepaar. Die angeblichen Wasserwerker betraten die Wohnung. Der "ablenkende" Täter verwickelte die Eheleute in ein Gespräch, während der andere Täter einen vierstelligen Bargeldbetrag aus einem Schrank entwenden konnte. Der "ablenkende" Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und zwischen 170 und 175 Zentimetern groß sein. Er soll kurze dunkle Haare und ein dunkles Basecap getragen haben. Außerdem soll er mit einer dunklen Hose bekleidet gewesen sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang erneut: Lassen Sie keine Unbekannten in die Wohnung! Sie sind grundsätzlich nicht verpflichtet, jemanden unangemeldet in die Wohnung zu lassen. Lassen Sie sich auch bei angeblichen Notfällen, zum Beispiel einem Rohrbruch, nicht drängen. Rufen Sie beim geringsten Zweifel bei der Behörde an, von der die angebliche Amtsperson kommt. Außerdem bittet die Polizei darum, diese dreiste Masche im Familienkreis und insbesondere mit der älteren Generation zu thematisieren. Sind Sie allein, dann bitten Sie einen Nachbarn oder eine Person Ihres Vertrauens hinzu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: