Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - PKW-Brand

Kurz vor der Abfahrt "Molbergen" auf der Bundesstraße 213 geriet am Sonntagabend gegen 20.00 Uhr ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Der Wagen brannte vollständig aus. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt werden. Die Höhe des Schadens ist unbekannt.

Garrel - Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Bei einem Steinwurf am Sonntagmorgen gegen 0.30 Uhr wurde eine Jalousie an einem Wohnhaus in der Von-Herder-Straße in Garrel durch Unbekannte beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474/310) entgegen.

Lindern - Trunkenheit im Verkehr

2,49 Promille ergab der Atemalkoholtest bei einer Verkehrskontrolle in Lindern am Sonntagabend, 02. Juli 2017. Die Polizei hielt den 37-jährigen PKW-Führer gegen 22.30 Uhr im Birkenweg an. Der Führer-schein wurde vor Ort beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: