Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

24.06.2017 – 10:10

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Bereich Cloppenburg
Friesoythe

Cloppenburg/Vechta (ots)

Emstek / Cloppenburg Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Freitag, 23.06.2017, gg. 22:40 Uhr befuhr ein 44-jährger Mann aus Estland mit seinem LKW (Sattelzugmaschine mit Auflieger, 40 t) im Bereich Emstek / Cloppenburg die B 72. Zeugen beobachteten wie er mit seinem Fahrzeug u. a. Schlangenlinien fuhr und ohne Grund abbremste. Von der Polizei konnte das Fahrzeug angehalten werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,94 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt / beschlagnahmt. Damit war dann auch die Weiterfahrt für den Fahrer erledigt. Außerdem musste er zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Gehlenberg Körperverletzung

Am Samstag 24.06.17, gegen 01.30 Uhr, kam es in der Kirchstraße in Gehlenberg im Bereich einer Tankstelle zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines Fahrradfahrers. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei in Friesoythe ( 04491-93160 ) zu melden.

Garrel Verkehrsunfallflucht Am Freitag, 23.06.2017 in der Zeit von 19:30 Uhr bis 19:35 Uhr kam es in Garrel, Petersfelder Str. zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW befuhr die Petersfelder Str. in Rtg. Ortskern. Dabei touchierte er den in einer Parkbucht am rechten Straßenrand geparkten PKW Ford. Der LKW-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.Am PKW wurde der linke Außenspiegel beschädigt.

Garrel Trunkenheit im Straßenverkehr Am Freitag, 23.06.2017, 21:45 Uhr befuhr ein 35-jährier Mann aus Garrel mit seinem PKW die Ringstraße in Garrel. Zuvor hatten Zeugen berichtet, dass ein PKW auf der Großenknetener Str. gewendet habe und dabei ganz leicht in den Graben gefahren sei. Anschließend sei der PKW in Rtg. Ringstraße davongefahren. Aufgrund der Zeugenaussagen konnte der Mann ausfindig gemacht werden. Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 3,16 Promille. Da der Mann angab, noch kurz vor Eintreffen der Polizei etwas getrunken zu haben, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta