PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

25.05.2017 – 02:03

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Vechta - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Cloppenburg/Vechta (ots)

Gegen 23:30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann aus Vechta mit seinem Pkw auf dem Tannenweg gegen einen linksseitig am Straßenrand geparkten Pkw, so dass dieser gegen einen dahinter geparkten weiteren Pkw (Geländewagen) geschoben wurde. Durch den Aufprall wurden die ersten beiden Pkw vmtl. komplett beschädigt. Der ebenfalls erheblich beschädigte Geländewagen wurde einige Meter weiter auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Gartenmauer geschleudert, die hierdurch auch beschädigt wurde.

Da bei dem alleinbeteiligten Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Der Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus Quakenbrück eingeliefert. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen der Polizei bei min. 40.000 Euro liegen.

Neben der Polizei und den Rettungskräften war auch die Freiwillige Feuerwehr Vechta am Unfallort, um u.a. die bei den beschädigten Pkw auslaufenden Betriebsstoffe zu sichern.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell