Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

18.04.2017 – 15:19

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Saterland - Polizei sucht Zeugin nach Verkehrsunfall

Bereits am 12. April 2017 kam es zu einem Verkehrsunfall am Langholter Weg in 26683 Saterland. Dabei wurde ein orangefarbener VW Polo eines 29-Jährigen aus Ramsloh leicht beschädigt. In diesem Zusammenhang wird eine Zeugin gesucht, welche zunächst an der Unfallstelle angehalten sei. Diese Frau kann vermutlich Angaben zum Unfallhergang machen. Sie setzte, aufgrund eines Termins, ihre Fahrt fort und hinterließ keine Personalien. Bei dem Pkw der Zeugin soll es sich eventuell um einen hellen Hyundai handeln. Die Zeugin wird gebeten, sich mit der Polizei Friesoythe (04491 93169) in Verbindung zu setzen.

Barßel / Harkebrügge - Diebstahl von Kraftstoff

In dem Zeitraum von Donnerstag, 13. April 2017, 17.30 Uhr, bis Ostermontag, 17. April 2017, 7.30 Uhr, brachen Unbekannte den Kraftstofftank von einer Baumaschinen (Raupenbagger) in der Straße "Kammersand" in Barßel auf und entwendeten rund 400 Liter Dieselkraftstoff. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (04491 93160) entgegen.

Saterland / Ramsloh - Sachbeschädigung

Unbekannte brachen in der Nacht von Ostersonntag, 16. April 2017, 20.00 Uhr, auf Ostermontag, 17. April 2017, 8.00 Uhr gewaltsam ein Zaunelement an einer Grundstücksgrenze in der Dr.-Jünemann-Straße heraus. Der Schaden beträgt rund 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saterland (Tel. 04494-308) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta