Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

06.04.2017 – 08:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Nach Diebstahl Eigentümer eines Fahrrades gesucht

Am 05. April 2017 fiel einer Polizeistreife in Lohne, Bahnhofstraße, ein 49-jähriger Lohner auf, der mit einem Fahrrad unterwegs war. Soweit nicht ungewöhnlich. Merkwürdig erschien den Polizeibeamten jedoch, dass der Lohner den Vorderreifen eines weiteren Fahrrades in der Hand hielt. Daraufhin ent-schlossen sich die Beamten zu einer Kontrolle und wendeten ihren Funkstreifenwagen. Sofort warf der Lohner den Vorderreifen weg. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 49-Jährige einen Maulschlüssel sowie Radmuttern mitführte. Am Bahnhof in Lohne wurde schließlich ein Fahrrad (Essex, Typ Greens, schwarz) aufgefunden, dessen Vorderreifen fehlte. Gegen den Lohner wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei sucht nun den Eigentümer des beschädigten Fahrrades. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen.

Vechta - Fahren trotz bestehendem Fahrverbot

Am Mittwoch, 05. April 2017, 08.20 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger aus Barnstorf mit einem Transporter die Diepholzer Straße, obwohl ihm behördlich ein Fahrverbot erteilt wurde. Weiterhin gab der 53-jährige falsche Personalien an. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Damme - Trunkenheit im Verkehr

Am 05. April 2017 befuhr ein 53-jähriger Dammer gegen 12.40 Uhr die Straße Holte in Damme, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,07 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde in Strafverfahren eingeleitet.

Dinklage - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 05. April 2017 befuhr ein 19-jähriger Dinklager gegen 16.25 Uhr mit seinem Pkw den Kösters Gang in Dinklage und wollte hier in die Clemens-August-Straße aufbiegen. Hierbei übersah der Dinklager einen 43-jährigen Dammer, der die Clemens-August-Straße in Richtung Lange Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Dammer leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung