Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

18.03.2017 – 10:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den 17./18.03.2017

Cloppenburg/Vechta (ots)

Diebstahl aus Kraftfahrzeug in Dwergte Am 16.03.2017, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 16:45 Uhr, wurde einer 55j. Molbergerin das Mobiltelefon Iphone 6 aus dem unverschlossen Pkw entwendet. Der oder die Täter entfernten sich anschließend in Richtung Neumühlen/Resthausen, wo das Mobiltelefon dann abgestellt wurde. Der Tatort war in Dwergte, Am Dwergter Meer, vor einem bäuerlichen Gehöft.

Diebstahl aus Tierarztpraxis Am 17.03.2017, gegen 20:10 Uhr, betreten 2 Männer und 1 Frau eine Tierarztpraxis in Cloppenburg und fragen nach den Öffnungszeiten. Kurze Zeit nach dem die Personen die Praxis wieder verlassen hatten, stellte eine Angestellte fest, dass die auf dem Tresen stehende Trinkgeldkasse fehlte. Als Täter kommen nur die 3 Personen in Betracht. Die Personen sollen zwischen 30 und 40 Jahre gewesen sein.

Verdacht des Ladendiebstahls Am 17.03.2017, gegen 14:40 Uhr, wurde ein 24j. amtsbekannter Ladendieb von einer Polizeistreife kontrolliert. Dabei wurden in seinem mitgeführten Rucksack 14 große Packungen Zigaretten gefunden. Da er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte, wurden die Zigaretten auf richterlicher Anordnung hin beschlagnahmt. Die Ermittlungen bezüglich eines Tatortes dauern an. Zeugen oder Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizei Cloppenburg unter 04471-18600 zu melden.

Fahren ohne Pflichtversicherung Am 17.03.2017, gegen 16:10 Uhr, wurde in Essen ein 17j. Rollerfahrer aus Essen angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt gestellt, dass das am Roller befestigte Versicherungskennzeichen abgelaufen war. Der 17j. durfte daraufhin seinen Roller nach Hause schieben.

Verkehrsunfall mit Flucht in Lastrup Am 15.03.2017, in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer gegen eine Laterne in Lastrup, Am Marktplatz 1. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Lastrup unter 04472/ 8429 zu melden.

Verkehrsunfall mit Flucht in Cloppenburg Am 17.03.2017, gegen 19:37 Uhr, kommt es in Cloppenburg auf dem Kessner Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer überfährt mit seinem Pkw, eventuell ein VW, ein Verkehrszeichen und verlässt anschließend die Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei unter 04471-18600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
ESD
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta