Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

04.02.2017 – 12:32

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PK Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Pressemeldung vom 03.02-04.02.2017

Vechta- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Verkehrsunfallflucht Am 03.02.2017 gegen 15:41 Uhr kam es auf der Münsterstraße Ecke Welper Straße in 49377 Vechta zu einem Auffahrunfall. Beteiligt waren insgesamt drei PKW. Der 25- jährige Vechtaer übersieht das Bremsen der vorausfahrenden 24- jährigen Vechtaerin. Es kam zu einem Zusammenstoß, wodurch der PKW auf einen weiteren PKW geschoben wurde. Durch den Zusammenstoß wurde die 24- Jährige leicht verletzt. Der dritte Verkehrsunfallbeteiligter entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (04441/943-0) in Verbindung zu setzen.

Holdorf - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person Am 03.02.2017, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 62-jähriger Diepholzer mit seinem Pkw die Bundesstraße 214 aus Richtung Bersenbrück in Richtung Diepholz. Er fuhr in den Kreisverkehr Umgehungstraße/Dinklager Straße ein und beachtete hier nicht die Vorfahrt eines 54-jährigen Holdorfers, der mit einem Pkw den Kreisverkehr befuhr. Der Holdorfer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen des MHD dem Krankenhaus Damme zugeführt. An beiden Pkw entstanden Sachschäden von ca. 5000 Euro.

Lohne - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Drogenfahrt, Urkundenfälschung Am 03.02.2017, gg. 22.45 Uhr, wurde ein 38-jähriger Lohner als Fahrzeugführer im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Er zeigte einen gefälschten Führerschein vor. Zu allem Überfluss stand er auch noch dem Einfluss berauschender Mittel. Es wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis, sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Vechta- Fahren ohne Fahrerlaubnis Am 03.02.2017, gegen 23:10 Uhr, befuhr ein 21 jähriger Vechtaer mit seinem Kleinkraftad die Oldenburger Straße, obwohl er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Langförden - Fahren ohne Fahrerlaubnis Am 03.02.2017, gegen 22:25 Uhr, befuhr ein 31 jähriger Diepholzer mit seinem Pkw die "Lange Straße" in Langförden, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Dinklage - Sachbeschädigungen an PKW In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einem Dinklager Siedlungsgebiet zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen. Dort wurden teils die Aussenspiegel abgebrochen und an einen Kleintransporter wurde ein bepflanzter Blumenkübel geworfen. Der Täter ist bislang unbekannt. Hinweise an die Polizei Dinklage (04443/4666)

Dinklage - Streitigkeiten in Gaststätte In einer Dinklager Gaststätte in der Straße Am Markt kam es am frühen Samstagmorgen kurz vor 02:30 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren Dinklagern. Ein 52jähriger wurde gegenüber zwei 16jährigen handgreiflich, die ihn zuvor provoziert hatten. Als die Mutter eines der beiden Jugendlichen dazwischen ging, wurde auch sie von dem 52järhigen angegangen. Die männlichen Beteiligten standen allesamt unter Alkoholeinfluß.

Vechta-Holtrup - Verkehrsunfall Eine 26-jährige aus Vechta befuhr am Samstag, 04.02.17, gg. 10:35 Uhr, den Visbeker Damm in Rtg. Visbek. Ausgangs einer Linkskurve verlor sie die Gewalt über ihr Fzg.und geriet ins Schleudern. Das Fzg. überschlug sich und kam quer zur Fahrtrichtung wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Fahrerin blieb unverletzt, am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Goldenstedt-Arkeburg - Brand Am Samstag, 04.02.17, gg. 10:00 Uhr, kam es in einem Wärmekraftheizwerk, welches von einer Fa. aus Kloster Lehnin betrieben wird, aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich einer Förderschnecke zu einem Schwelbrand. Dieser wurde durch Kräfte der FF Goldenstedt gelöscht. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

Vechta - Diebstahl aus PKW Am Freitag, 03.02.17, gg. 07:10 Uhr, verläßt eine 26-jährige aus Lohne in der Füchteler Straße für wenige Minuten ihren unverschlossenen PKW. Als sie zum Fzg. zurückkehrt, sieht sie noch eine männl. Person aus dem PKW steigen und in Rtg. Kringelkamp davonlaufen. Im Anschluß stellt sie den Diebstahl ihrer Geldbörse fest. Zeugebn des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Vechta - Diebstahl aus Kindergarten In der Nacht vom 02. / 03.02.17, 19:00 - 06:55 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Außenfensters in einen Kindergarten in der Grafenhorststraße ein. Es wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht, erbeutet wurde eine Digitalkamera. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Vechta - Wohnunseinbruchdiebstahl Am Freitag. 03.02.17, 16:15 - 18:55 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Wohnhaus im Fasken Kamp ein. Im Haus wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht, diverser Schmuck wurde entwendet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Vechta - Versuchter Diebstahl aus PKW in der Nacht vom 02. / 03.02.17, 16:30 - 07:45 Uhr, warf ein bislang unbekannter Täter mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe der Fahrertür am PKW einer Instution aus Osnabrück ein. Das PKW-.Innere wurde durchwühlt, entwendet wurde offensichtlich nichts. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Vechta.

Vechta - Wohnungseinbruchdiebstahl Am Freitag, 03.02.17, 15:00 - 23:00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Straße Blomlage ein. Täter gelangte über ein Garagendach an ein rückwärtig gelegenes Fenster und hebelte dieses auf. Im Gebäudeinneren wurden die Räumlichkeiten durchsucht, erbeutet wurden diverse Schmuckstücke. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Pressestelle
Telefon: 04441/943-112

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell