Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

16.10.2016 – 11:11

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für das PK Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 15.10.2016, gg. 11.50 Uhr, befuhr ein 42-jähriger aus Neuenkirchen mit seinem PKW den Kreisverkehr an der Falkenrotter Straße. Beim Ausfahrern missachtete er eine vorfahrtberechtigte 77-jährige Radfahrerin aus Vechta, die die dortige Fahrbahn von rechts kommend überqueren wollte. Es kam zum Unfall, hierbei wurde die 77-jährige leicht verletzt und mit einem RTW dem Krankenhaus Vechta zugeführt.

Vechta - Trunkenheitsfahrt

Am 15.10.2016, gegen 21:50 Uhr, befuhr ein 36 jähriger Vechtaer mit seinem Pkw die Bremer Straße in Vechta, obwohl er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Atemalkoholwert 0,62 Promille. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeldverfahren sowie ein Fahrverbot.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis / Fahren unter Drogeneinfluss

Am 16.10.2016, um 04:10 Uhr, befuhr ein 18 jähriger Vechtaer mit seinem Kleinkraftrad die Lohner Straße in Vechta. Das Kleinkraftrad erreichte hierbei eine Geschwindigkeit von 45 km/h. Der Fahrzeugführer ist jedoch nicht im Besitz einer dafür erforderlichen Fahrerlaubnis. Bei der Kontrolle wurde zudem festgestellt, dass der Führer des Kleinkraftrades unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Eine Blutprobe wurde durchgeführt. Den Führer des Kleinkraftrades erwartet nun eine Anzeige wegen " Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln".

Lohne - Kontrolle eines PKW/Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte

Am Samstag, gg. 23.45 Uhr, wollten Polizeibeamte in Lohne, im Bereich des Gymnasiums, einen verdächtigen PKW, der mit zwei Personen besetzt war, kontrollieren. Hierbei leisteten die beiden Personen, 19 und 20 Jahre, beide aus Lohne, jedoch erheblichen Widerstand. Aus diesem Grunde wurden weitere Streifenwagen zur Unterstützung eingesetzt. Bei der anschließenden Durchsuchung des PKW und der Personen konnte eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden werden. Den beiden Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren.

Damme - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 15.10.16, um 13.20 Uhr, wurde in Damme, auf der Rüschendorfer Straße, ein 29-jähriger Dammer mit seinem Roller kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Roller nicht versichert war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

Dinklage - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am Samstag, 15.10.16, 16.50 Uhr, befuhr ein 27-jähriger aus Twistringen mit seinem PKW die Kolpingstraße, obwohl das Fahrzeug nicht versichert war. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Strafverfahren eröffnet.

Neuenkirchen-Vörden - Kennzeichen gestohlen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 14./15.10.2016, entwendeten bislang unbekannte Täter beide Kennzeichen (VEC - EM 160 ) von einem in der Holdorfer Straße in 49434 Neuenkirchen/Vörden abgestellten VW Golf. Zeugen und Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei unter 05493/1797 gebeten.

Steinfeld - Einbruch in Kirchenbüro

In der Zeit von Freitag, 14.10.16, 18.15 Uhr bis Sonntag, 16.10.16, 08.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in das evangelische Kirchenbüro in der Friedlandstraße ein. Hier durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und brachen einen Tresor auf. Angaben zum Diebesgut können derzeit noch nicht gemacht werden. Hinweise bitte an die Polizei in Steinfeld unter 05492/2533.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta