Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

03.10.2016 – 10:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung PK Vechta 03.10-16

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta/Langförden -Verkehrsunfallflucht- Zeugenaufruf

Im Zeitraum von Freitag, d. 30.09.2016 09:15 Uhr bis So., d. 02.10.2016 Uhr, wurde das Eingangstor 2 der Exon Mobil Bohrstelle Goldenstedt Z 19, in 49377 Vechta/Langförden, Repker Straße, beschädigt. An der Schadensstelle wurden Plastikteile eines Fahrzeuges gefunden. Da diese die Inschrift Bochum vorwiesen, besteht die Möglichkeit, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen Opel handeln könnte. Dieser PKW-Fahrer hat vermutlich beim Wenden auf dem Vorplatz der Bohrstelle aus unbekannten Gründen die Gewalt über sein Fahrzeug verloren und ist gegen das Tor 2 der Bohrstelle Goldenstedt Z 19 geprallt und hat dieses beschädigt. Der PKW Fahrer konnte unerkannt entkommen. Zeugen die Angaben zum unfallflüchtigen PKW machen können, möchten sich bei der Polizei Vechta unter der Rufnummer 04441/9430 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Telefon: 04441/9430

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta