Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

27.09.2016 – 08:42

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

1. Garrel - Diebstahl eines Elektroscooters

Am Montag entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr aus einer offenen Garage an der Kreyenbergstraße in Garrel einen Elektroscooter ( 6 km/h ) Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel ( Tel. 04474/310 ) entgegen.

2. Cloppenburg - Diebstahl

In der Zeit vom 20. September 2016, 22.00 Uhr, bis zum 24. September 2016, 09.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Carport an der Stormstraße in Cloppenburg einen Aufsteller, eine Beachflag und zwei Rückwände eines Pavillon. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

3. Cloppenburg - Wohnungseinbruch

Am Montag warfen unbekannte Täter in der Zeit von 07.50 Uhr bis 10.20 Uhr die Fensterscheibe einer Hintereingangstür zu einem Wohnhaus am Ziegeleidamm in Cloppenburg ein. Aus dem Wohnhaus wurde ein vierstelliger Bargeldbetrag entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

4. Emstek - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 10. September 2016 befuhr ein 31-jähriger Loruper gegen 05.40 Uhr mit seinem Pkw die Bundes-straße 69 in Fahrtrichtung Schneiderkrug, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dem gebürtigen Bulgaren wurde diese bereits in seinem Heimatland entzogen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

5. Lastrup - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 26. September 2016 befuhr ein 28-jähriger Löninger gegen 15.55 Uhr mit seinem Pkw die Schnelter Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Löninger fuhr bereits mehrfach ohne Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

6. Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Montag kam es gegen 07.50 Uhr in Cloppenburg, Hagenstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54-jährige Cloppenburgerin leicht verletzt wurde. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer bog mit seinem Pkw von der Hagenstraße in den Hagenweg ab und übersah dabei die 54-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Pingel-Anton fuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Beteiligten. Unter dem Eindruck des Geschehenen entfernte sich die 54-Jährige unverrichteter Dinge von der Unfallörtlichkeit und meldete sich erst später bei der Polizei. Gesucht werden nun Zeugen und/oder der beteiligte Pkw-Fahrer. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

7. Cappeln - schwerer Verkehrsunfall

Am Dienstag kam es gegen 00.08 Uhr in Cappeln, Im Siehenfelde, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger polnischer Mitbürger, der in Cappeln wohnhaft ist, befuhr die Straße Im Siehenfelde in Richtung Tenstedter Straße. Hier übersah er im Bereich einer sog. T-Kreuzung das Stopp-Schild und fuhr daher ungebremst über die Kreuzung. Anschließend prallte er gegen einen Baum und kam dort zum Stillstand. Der 22-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Da der 22-Jährige vermutlich unter Alkoholeinfluss gefahren war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Außerdem wurde der Pkw beschlagnahmt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta