Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - 1. Ergänzungsmeldung zum Presseaufruf von gestern (18.08.16)

Ursprüngliche Meldung: Cloppenburg- Einbruch in Pkw In der Nacht zu Donnerstag, 18.08.16, zwischen 23.00 und 06.30 Uhr, wurde das Soft-Dach eines Cabrios, BMW, aufgeschnitten, welcher in der Sperlingstraße geparkt war. Aus dem Fahrzeug wurde anschließend das Radio und Bargeld entwendet, zudem wurde der gesamte Lack des Fahrzeuges zerkratzt. Der Schaden wird auf 5000 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Cloppenburg entgegen, Tel.: 04471-18600

Ergänzung hierzu: Das Radio wurde am 18.08.16, 18:20 Uhr, vom Geschädigten in einem Mülleimer von Car-Wash-Center (Warthestraße) in einem dortigen Mülleimer aufgefunden. Der/die Täter haben das Radio dort, nach ersten Ermittlungen, zwischen 17.00 Uhr-18.20 Uhr, eingeworfen. Zeugen die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

   ------------------------------------------------------------------ 

Lastrup- Mähdrescherbrand Am Donnerstag, 18.08.16, 15:15 Uhr, geriet in Lastrup, Hohkamp, ein Mähdrescher während der Ge-treideernte in Brand. Nach ersten Ermittlungen geriet das Fahrzeug vom Motorraum aus in Brand, der 58-jährige Fahrer und Eigentümer des Mähdreschers bemerkte das Feuer und konnte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die Freiwillige Feuerwehr Lastrup und ein Rettungswagen wurden zum Brandort gerufen, die Rettungswagenbesatzung brauchte zum Glück nicht mehr eingreifen, der Fahrer blieb un-verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt, Brandermittler haben ihre Ermittlungen aufgenommen.

Lastrup- Unfallflucht- Zeugenaufruf Am 18.08.2016, in der Zeit von 06.30 Uhr bis 12.30 Uhr, kam es in Lastrup-Kneheim, in der Straße "Achtern Busch" zu einem Verkehrsunfall, bei dem nach ersten Ermittlungen ein Lkw, der in diesem Neubaugebiet anlieferte, auf einem noch unbebauten Grundstück rückwärts fuhr und dabei eine Palette Dachziegel beschädigte, die ein Anwohner dort gelagert hatte. Der Lkw - Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen dieses Vorfalls, insbesondere die Bauherren der dort zu erstellenden Häuser und Handwerker, die dort tätig waren, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 05432/9500 mit der Polizei Löningen oder unter der Tel.-Nr. 04472/8429 mit der Polizei Lastrup in Verbindung zu setzen.

Cappeln-Sevelten- Frische Fahrbahndecke beschädigt Am Mittwoch, 17.08.16, zwischen 18.00 und 21.00 Uhr, wurde die frisch geteerte Fahrbahndecke der Taubenstraße in Sevelten durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Eine Straßen-baubetrieb hatte den Straßenbelag saniert, die Taubenstraße wurde anschließend für den Verkehr ge-sperrt. Nach Spurenlage dürfte der Fahrer ein größeres Fahrzeug (vermutlich landwirtschaftliches Fahr-zeug) die Straßensperrung ignoriert haben und fuhr mit seinem Gefährt auf die frische Fahrbahndecke. Diese wurde beschädigt. Sachdienliche Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Cloppenburg, Tel. 04471-18600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: