Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am 28. Juli 2016 kam es gegen 13.45 Uhr in Garrel, Friesoyther Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 54-jähriger Friesoyther befuhr die B 72 aus Richtung Cloppenburg kommend in Richtung Friesoythe. Im dortigen Baustellenbereich überholte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den Friesoyther. Hierbei wurde Rollsplitt aufgewirbelt, wodurch die Frontscheibe am Pkw des 54-Jährigen wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 350 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel ( Tel. 04474/310 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: