Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cappeln - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am heutigen Morgen kam es gegen 06.21 Uhr in Cappeln, Im Siehenfelde, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 46-jähriger Garreler befuhr mit seinem Motorrad die Straße "Im Siehenfelde" in Richtung Emstek, als von links ein Reh auf die Fahrbahn trat. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, wodurch der Garreler stürzte. Der 46-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Das Reh flüchtete vom Unfallort. Es waren aber noch Haarwildanhaftungen auf der Fahrbahn festzustellen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: