Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

26.07.2016 – 10:07

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg
  • Bild-Infos
  • Download

Cloppenburg/Vechta (ots)

Molbergen - Sachbeschädigung auf Friedhof ( mit Foto im Anhang )

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 21.00 Uhr bis 05.30 Uhr, randalierten unbekannte Täter auf einem Friedhof an der Pfarrer-Ferneding-Straße in Molbergen. Die Unbekannten zerstörten eine Betonsäule des Kreuzganges und zerstörten bzw. beschädigten diverse Grableuchten. Einige der Grableuchten wurden auf eine Freifläche des Friedhofes getragen und dort abgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen ( Tel. 04475/1565 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta