Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: ++++tödlicher Verkehrsunfall in Garrel++++

Cloppenburg/Vechta (ots) - Am Sonntag, dem 24.07.2016, gegen 03:05 Uhr, kommt es in Garrel auf der Varrelbuscher Straße (L 847) in Höhe des Industriegebiets zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Essener befährt mit einem PKW die Varrelbuscher Straße aus Richtung Garrel in Richtung Varrelbusch. In Höhe des Industriegebietes bemerkt er, dass eine Person auf der Fahrbahn liegt. Trotz einer sofortigen Vollbremsung kann der Fahrer nicht verhindern, dass er mit dem PKW die Person überrollt. Durch das Überrollen wird die Person so schwer verletzt, dass sie trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle verstirbt. Bei dieser Person handelte es sich um einen 24-jährigen Garreler. Die Ermittlungen, warum die Person an dieser Stelle gelegen hat, dauern an. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die zu dieser Zeit an der Unfallstelle vorbeigekommen sind. Das Kriseninterventionsteam kümmert sich um die Hinterbliebenen und den Unfallfahrer. Die L 847 war aufgrund der Rettungsarbeiten und der Tatortaufnahme für zwei Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Einsatz- und Streifendienst
Telefon: 04471/1860-115
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: