Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel/Nikolausdorf - Fahrraddiebstähle / Zeugenaufruf

Am Samstag, 16. Juli 2016 wurde in der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr vor einem Carport in Garrel, Pfarrer-Landgraf-Straße, ein Damenfahrrad entwendet. Zur Tatzeit wurde ein verdächtiger PKW VW Passat Variant, schwarz, älteres Baujahr ca. um 2000, verdunkelte Heckscheiben, von Hinweisgebern gesehen. Das Fahrzeug sei mit zwei jüngeren Männern, südländische Erscheinung, besetzt gewesen. Am Montag, 18. Juli 2016 wurde in der Zeit von 21.15 Uhr bis 22.00 Uhr auf dem Privatgrundstück in Nikolausdorf, Nikolausstraße (Ortsmitte), ein verschlossenes Fahrrad entwendet. Das Fahrrad stand in einer Grundstückseinfahrt unter einem Carport. Auch hier wurde ein verdächtiger Pkw beobachtet. Bei dem PKW habe es sich um einen dunklen VW Passat Variant, älteres Modell, gehandelt. Zeugen, die Hinweise zu einem solchen Fahrzeug oder den genannten Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Garrel ( Tel. 04474/310 ) in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: