Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Goldenstedt - versuchter Tageswohnungseinbruch

Am 18. Juli 2016, in der Zeit von 08.59 Uhr bis 09.59 Uhr, hebelten unbekannte Täter in Goldenstedt, Amerbusch, ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Vermutlich wurden die Unbekannten durch die Anwohner bei der weiteren Tatausführung gestört. Sie konnten unerkannt flüchten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Vechta - Tageswohnungseinbruch

Am 18. Juli 2016, kam es in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr in Vechta, Antoniusstraße, zu einem Tageswohnungseinbruch. Unbekannte Täter hebelten die rückwärtige Terrassentür auf und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Es wurde diverser Schmuck entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Lohne - Motor aus Pkw entwendet

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 22.00 Uhr bis 10.00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Gelände eines Autohandels in Lohne, Dinklager Straße. Hier wurde die Seitenscheibe eines Pkw KIA eingeschlagen. Die Motorhaube wurde geöffnet und Teile des Motors ausgebaut und entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne ( 04442-93160 ) entgegen.

Vechta - Trunkenheit im Verkehr

Am 18. Juli 2016 befuhr ein 26-jähriger Bakumer mit seinem Pkw die Oldenburger Straße in Vechta. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Bakumer unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,22 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Außerdem wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Ein 27-jähriger Garther befuhr am 18. Juli 20016, gegen 15.10 Uhr, mit seinem Roller die Alte Dorfstraße in Vechta in Richtung Schwichteler Straße. Beim Aufbiegen auf die Schwichteler Straße missachtete der Garther die Vorfahrt der 44-jährigen Vechtaerin, die mit ihrem Pkw die Schwichteler Straße aus Richtung Langförden kommend in Richtung Deindrup befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, wobei die Vechtaerin leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2400 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: