Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Lohne - Schweineanhänger umgekippt

Cloppenburg/Vechta (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag in Lohne musste der Kreuzungsbereich Dinklager Straße/Brandstraße/Im Fang zeitweise gesperrt werden. Gegen 09.25 Uhr befuhr ein 42-Jähriger aus Bramsche mit seinem Schweinelastzug (Lkw und Anhänger) die Dinklager Straße und wollte nach links in die Brandstraße einbiegen. Während des Abbiegevorgangs kippte der Anhänger, beladen mit 90 Schlachtschweinen, nach rechts um und begrub einen Ampelmasten unter sich. Der Lkw blieb stehen. Die 90 Schlachtschweine, von denen einige verletzt wurden, konnten zeitnah nach dem Unfall auf einen anderen Viehlaster umgeladen werden. Neben der Polizei waren Veterinäre vor Ort, um die Schweine zu begutachten. Die verletzten Tiere sollen der Notschlachtung zugeführt werden. Bei dem Unfall wurde keine Person verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro. Die betroffene Kreuzung, hier die Einfahrt zur Brandstraße, kann erst nach der Bergung des verunglückten Anhängers wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle / Polizei Lohne
Telefon: 04471/1860-104 / 04442-93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: