Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Wohnungseinbruch

Am 05. Juli 2016, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 10.13 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Bahnhofstraße in Lohne ein. Hier durchsuchten sie die Schränke der Schlafräume. Als die 52-jährige Geschädigte nach Hause kam, störte sie vermutlich die Unbekannten. Diese flüchteten unerkannt, aber auch ohne Diebesgut. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne ( 04442-93160 ) entgegen.

Langförden - Sachbeschädigung an Pkw

Am 05. Juli 2016, in der Zeit von 05.30 Uhr bis 15.00 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Heckscheibe eines Pkw Audi A3 ein, der auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hauptstraße in Langförden geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Tel. 04441/9430 ) entgegen.

Visbek - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am 05. Juli 2016, kam es gegen 15.45 Uhr, auf dem Parkplatz hinter der Drogerie Rossmann an der Rechterfelder Straße in Visbek zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Rangieren einen Pkw VW Golf, der dort geparkt war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: