Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Diebstahl einer Sackkarre

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 20.00 Uhr bis 07.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Cloppenburg eine an der Pellwormstraße abgestellte Sackkarre. Die Sackkarre ist rot und besitzt schwarze Griffe. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl aus Garage

In der Zeit von Montag, 04. Juli 2016, 16.00 Uhr, bis Dienstag, 05. Juli 2016, 11.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Cloppenburg, Sevelter Straße, aus einer unverschlossenen Garage ein Damenfahrrad der Marke Kalkhoff City-Classic in schwarz, sowie zwei Navigationsgeräte aus einem unverschlossenen Pkw, der sich ebenfalls in der Garage befand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Essen - Einbruch in Landmaschinenschlosserei

In der Zeit vom 27. Juni 2016, 20.00 Uhr, bis zum 28. Juni 2016, 06.00 Uhr, öffneten unbekannte Täter in Essen, Kirchstraße, den zweiten Flügel eines doppelflügeligen Fensters. Der erste Flügel stand auf Kipp. Dann stiegen unbekannte Täter in die Landmaschinenschlosserei ein und entwendeten aus der Werkshalle einen Werkstattwagen mit diversem Werkzeug, ein Schutzschweißgerät sowie einen Akkuschrauber. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen ( Tel. 05434-3955 ) entgegen.

Löningen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag befuhr ein 58-jähriger Löninger gegen 15.45 Uhr mit seinem Pkw die Bremer Straße in Löningen, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem wurde im Rahmen der Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Löninger unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 05. Juli 2016, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Garreler mit seinem Pkw die Pastor-Covers-Straße in Cloppenburg. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Garreler unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Löningen - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Dienstag, kam es gegen 13.55 Uhr, in Löningen an der Bundesstraße 213 ( B213 ) zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 33-Jähriger aus Hiddenhausen befuhr mit seinem Lkw die B 213 aus Richtung Löningen kommend in Richtung Herzlake. Vermutlich kam er aufgrund von Unachtsamkeit mit den rechten Reifen auf den Grünstreifen. Hier kippte der Lkw nach rechts um und blieb im Straßenseitengraben liegen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: