Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Günter Schell, Leiter der PI CLP/VEC, Thomas Geerken und Josef Schade, Leiter des PK VEC

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Neuer Leiter im Einsatz- und Streifendienst der Polizei in Vechta

Seit dem 01. April 2016 ist Thomas Geerken der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei in Vechta. Der gebürtige Vechtaer trat seinen Dienst am 04. Oktober 1976 bei der Landespolizeischule in Oldenburg an. Nach der Grundausbildung versah er seinen Dienst bei der Ausbildungs- und Einsatzhundertschaft in Oldenburg und anschließend im Einsatz- und Streifendienst der Polizei der Polizeiinspektion Nienburg. Anschließend wurde Thomas Geerken zur Polizeistation Hoya versetzt, wo er als Stationsbeamter seinen Dienst versah. Im Anschluss an das Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst wurde er von 1986 bis 1987 mit der Aufgabe eines Dienstschichtleiters im Streifendienst des damaligen Polizeiabschnitts der Stadt Oldenburg beauftragt. Anschließend war er Leiter des Innendienstes sowie Dienstschichtleiter beim Autobahnpolizeikommissariat Ahlhorn. Von 2005 bis heute war er Leiter der Polizeistation in Lohne. Zwischendurch, von Januar bis Dezember 2011, wurde er bei der Polizeiinspektion Diepholz bereits mit der Aufgabe des Leiters eines Einsatz- und Streifendienstes betraut. Insgesamt kann Thomas Geerken daher auf eine sehr umfangreiche und anspruchsvolle Verwendung zurückblicken. Beste Voraussetzungen, den nunmehr vor ihm liegenden Anforderungen gerecht zu werden. Thomas Geerken wird als Leiter des Einsatz- und Streifendienstes in Vechta in erster Linie der Ansprechpartner für Vechtaer Bürgerinnen und Bürger sein, wenn es um polizeiliche Belange geht. Für die neue Aufgabe wünscht Günter Schell als Leiter der Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Thomas Geerken alles Gute und viel Erfolg. Die ersten Monate haben bereits gezeigt, dass Herr Geerken der Richtige für diesen Job ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: