Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bösel - Diebstahl aus Schweinestall

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr, kam es in Bösel, An der Lahe, zu einem Diebstahl aus einem Schweinestall. Unbekannte Täter entwendeten diverse Makita-Werkzeuge wie ein Radio, eine Lampe, zwei Flex, einen Akku-Schrauber, eine Bohrmaschine sowie einen Steckschlüsselkasten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bösel ( Tel. 04494-308 ) entgegen.

Sedelsberg - Trunkenheit im Verkehr

Am 19. Juni 2016, befuhr ein 32-jähriger Saterländer mit seinem Pkw Seat die Hauptstraße in Sedelsberg, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,1 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt.

Strücklingen - Alkoholisiert verunfallt und leicht verletzt

Am 19. Juni 2016, befuhr ein 19-jähriger Saterländer die Hauptstraße in Strücklingen. Auf Grund von Alkoholbeeinflussung (1,51 Promille) und überhöhter Geschwindigkeit kam der 19-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Verteilerkasten eines Telefon-/Stromanbieters sowie ein Straßenhinweisschild und kam schließlich auf einem Parkplatz zum Stillstand. Der 19-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Fokken
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: