Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Steinfeld - Verkehrsunfall, zwei Personen schwer verletzt

Cloppenburg/Vechta (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Steinfeld wurden zwei Personen schwer verletzt. Gegen 16.05 Uhr wollte ein 78-Jähriger aus Mühlen mit seinem Pkw von der Portlandstraße kommend geradeaus in die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte Steinfeld fahren. Dabei stieß er mit dem Sattellastzug eines 42-Jährigen aus Papenburg zusammen, der die B 214 in Richtung Holdorf befuhr. Der 78-Jährige musste aus seinem Fahrzeug durch Einsatzkräfte der Feuerwehr patientengerecht befreit werden. Anschließend wurden er wie auch seine 76-jährige Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, mit dem Rettungsdienst in die Krankenhäuser Damme bzw. Vechta verbracht. Der Fahrer des Sattellastzuges blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Kreuzung B 214/Bahnhofstraße/Portlandstraße blieb während der Rettungsmaßnahmen und Bergungsarbeiten gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Polizei Lohne
Telefon: 04442/93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: