Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

28.04.2016 – 07:38

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Emstek - Kennzeichendiebstahl

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20.00 Uhr bis 08.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Emstek, Zur Poggenburg, die amtlichen Kennzeichen CLP-YB 833, eines Pkw Opel Astra. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek ( Tel. 04473/2306 ) entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am 27. April 2016, gegen 13.00 Uhr, kam es auf der Krapendorfer Straße ( Nieholte ) zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr ( sog. Spiegelunfall ). Der verursachende Lkw setzte seine Fahrt in Richtung Cloppenburg fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Geschädigt wurde bei diesem Unfall ein 39-jähriger Hamburger, der die Krapendorfer Straße mit seinem Lkw in Richtung Löningen befuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lastrup ( 04472-8429 ) entgegen.

Emstek - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf

Am 26. April 2016 hatte eine 81-jährige Emstekerin ihren Pkw auf dem Netto-Parkplatz an der Bahnhofstraße in Emstek geparkt. In diesem Zeitraum wurde ihr Pkw von einem bislang unbekannter Verkehrs-teilnehmer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek ( Tel. 04473/2306 ) entgegen.

Cappeln - Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Am 28. April 2016, gegen 02:40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Cloppenburger mit se Pkw und seinem 32-Jährigen Mitfahrer ( Sevelter ) die Wißmühler Straße in Richtung Elstener Straße und übersah vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit die "T-Kreuzung" Wißmühler Straße / Elstener Straße. Er fuhr ungebremst geradeaus über die "T-Kreuzung" und prallte hier gegen einen Baum. Der Fahrer des Pkw stand außerdem unter Alkoholeinfluss. Beide Personen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta