Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

21.03.2016 – 13:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Lohne

Cloppenburg/Vechta (ots)

Bezug: Meldung vom 19.03.2016, 10.54 h Raub zum Nachteil eines afghanischen Flüchtlings

Wie bereits am letzten Samstag mitgeteilt, wurde ein afghanischer Flüchtling Opfer eines Raubüberfalles am Lohner Bahnhof. Neben seiner Geldbörse und seinem Handy wurde eine Reisetasche entwendet, die wie folgt beschrieben werden kann:

   - helle Trage-/Reisetasche ( ca. 1 m x 50 cm x 30 cm groß)
   - blaue Tragegriffe
   - Aufschrift "Canon" 

Es befanden sich Kosmetik- bzw. Toilettenartikel sowie Bekleidung in der Tasche.

Hinweise zum Verbleib der Tasche bzw. zum Sachverhalt bitte an die Polizei in Vechta unter Tel. 04441-9430.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta