Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

06.03.2016 – 11:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Friesoythe

Am 05.03.2016, gegen 20.24 Uhr, erschienen die Eltern eines 22-jährigen Friesoythers bei der Polizeidienststelle in Friesoythe und teilten mit, dass ihr Sohn im sozialen Netzwerk angekündigt habe, erweiterten Suizid mit seinem 16-jährigen Bruder begehen zu wollen. Im Rahmen der ersten Ermittlungen wurde festgestellt, dass sich der 22-Jährige mit seiner 29-jährigen Ehefrau und seinem Bruder an seiner Wohnanschrift in Friesoythe aufhielt. Nach erfolgter Umstellung des Gebäudes erfolgte gegen 03.18 Uhr der Zugriff durch die Polizei, im Rahmen dessen es zu einem Schusswechsel kam, bei dem niemand verletzt wurde. Der 22-Jährige, dessen Bruder sowie seine Ehefrau wurden der Polizei in Cloppenburg übergeben, die die weiteren Ermittlungen führt. In der Wohnung des 22-Jährigen wurden eine Kurz- und eine Langwaffe aufgefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Friesoyther, der Jäger ist, die Waffen legal in seinem Besitz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta