Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

26.02.2016 – 13:56

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am 26.02.2016, befuhr eine 17-jährige Cloppenburgerin mit ihrem Fahrrad den Radweg an der Emsteker Straße in Cloppenburg in Richtung stadtauswärts. Kurz hinter dem Bahnübergang wurde die 17-jährige von einer bislang unbekannten männlichen Person vom Fahrrad geschubst, da sie die falsche Seite des Radweges benutzt hatte. Die Cloppenburgerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die männliche Person ( 35 - 45 Jahre alt, graue Haare, schwarze Jacke ) sowie die in etwa gleichaltrige weibliche Begleitperson ( auffällig lila-/rosafarbene kurze Haare ) flüchteten in unbekannte Richtung. Ein Zeuge hat diesen Vorfall beobachtet. Dieser und auch weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Cloppenburg ( Tel. 04471/18600 ) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell