Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

18.02.2016 – 17:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Verkehrsunfallflucht in Vörden

Am Freitag, 12.02.16, zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr, parkte in Vörden ein Pkw-Fahrer seinen Pkw Mercedes A 160 auf dem Parkplatz des Combi-Verbrauchermarktes. Als er das Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte er Beschädigungen am hinteren Stoßfänger fest. Demnach muss vermutlich der Unfallverursacher beim Ausparken gegen das Fahrzeug gefahren sein. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden ( Tel. 05493-1797 ) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung