Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

01.02.2016 – 08:13

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Dwergte - Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten zwischen Freitagabend und Sonntagmittag in Dwergte, Wieselweg, in ein Ferienhaus einzubrechen. Offenbar konnten die Täter die Eingangstür nicht überwinden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Die Täter mussten ohne Beute davonziehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Spint aufgebrochen

Unbekannte Täter brachen am Sonntag zwischen 18.15 Uhr und 20.00 Uhr in Cloppenburg, Hagenstraße, im Schwimmbad einen Spint auf und stahlen daraus ein Portmonee mit Inhalt (Bargeld, EC-Karte, Führerschein und Ausweis). Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter sprengten in der Nacht auf Sonntag zwischen 22.00 Uhr und 02.15 Uhr in Cloppenburg, Westallee, offenbar mit einem sogenannten "Polenböller" einen Briefkasten in die Luft. Es entstand Sachschaden in Höhe von 80 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat gegen einen 25-Jährigen aus Cloppenburg ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Eine Streife kontrollierte den Mann mit seinem Pkw am Sonntag in Cloppenburg auf der Emsteker Straße. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Pkw-Fahrer unter dem Einfluss von illegalen Drogen stand. Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Halen - Feuerwehr löscht ungenehmigtes Feuer

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr Emstek ausrücken, um ein ungenehmigtes Feuer zu löschen. Dort hatte ein 55-Jähriger aus Halen unter anderem Putenmist, Stroh und Zeitungen verbrannt. Die Nachbarn mussten eine unangenehme Geruchsbelästigung ertragen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenom-men.

Löningen - Verkehrsunfall, Ermittlungen gegen Pkw-Fahrer

Die Polizei hat nach einem Verkehrsunfall am Sonntag in Löningen gegen einen 32-Jährigen aus Löningen ein Strafverfahren eingeleitet. Nach bisherigen Ermittlungen soll der Mann gegen 05.15 Uhr mit seinem Pkw die Straße Westerhauk befahren haben. Hier kam sein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Hoftor, das beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen wurde am Sonntagvormittag der 32-Jährige als mutmaßlicher Unfallverursacher festgestellt. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung