Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

22.01.2016 – 15:05

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am 22.01.2015, gegen 08:15 Uhr, wird der Leitstelle in Oldenburg der Brand einer Wohnung in Friesoythe-Altenoythe gemeldet. Die am Ort eintreffenden Rettungskräfte stellen fest, dass aus einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus Qualm austritt. Ein offenes Feuer kann nicht festgestellt werden. Da der 60 jährige Wohnungseigentümer die Tür nicht öffnet, wird sie gewaltsam geöffnet. In der Wohnung wird, wie sich später herausstellte, der Mieter leblos aufgefunden. Eine hinzugerufene Notärztin kann nur noch den Tod feststellen. In der Küche wird eine qualmende Kaffeemaschine festgestellt. Nach vorläufigen Erkenntnissen hat der Tod nichts mit dem Schwelbrand zu tun.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-215
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung