Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Garrel - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Garrel entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Kurz nach 14.00 Uhr befuhr ein 38-Jähriger aus Garrel mit einem Pkw mit Pferdeanhänger die Straße "Wätkamp" in Richtung Falkenberger Straße. Dabei geriet er mit seinem Gespann auf die linke Fahrbahnseite, so dass es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 20-Jährigen aus Friesoythe kam. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte in der Nacht auf Freitag zwischen 20.30 Uhr und 02.55 Uhr in Cloppenburg, Molberger Straße, einen Pkw Audi A 3, der auf dem Parkplatz einer Gaststätte abgestellt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: