Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta Sachbeschädigung an Kfz Von Freitag, 02.10.2015, 18:00 Uhr bis Montag, 05.10.2015, 09:00 Uhr zerstachen unbekannte Täter in Vechta, Tannenweg, den vorderen, sowie den hintern Reifen der Beifahrerseite eines grauen Pkw der Marke Daimler A 170. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 150,00 Euro.

Vechta Verkehrsunfall Am Mittwoch, 07.10.20015 um 07:55 befuhr eine 61-Jährige aus Bühren mit ihrem Pkw die Straße "Am Birnbaum" in Richtung Elbinger Straße und beabsichtigte nach links in die Allensteiner Straße einzubiegen. Hierbei missachtet sie die Vorfahrt einer 39-Jährigen aus Vechta, die sich mit ihrem Pkw auf der Schweriner Straße in Richtung der Kreuzung zur Allensteiner Straße befand. In der Mitte des Kreuzungsbereiches kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei sich die 39-Jährige leichte Verletzungen zuzog. Es entstand ein Schaden von ca. 7000 Euro.

Goldenstedt Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Mittwoch, 07.10.2015, 23:11 Uhr befuhr ein 39-Jähriger aus Goldenstedt mit seinem Kleinkraftrad die Oststraße in Goldenstedt / OT Lutten, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Vechta Fahren unter Drogeneinfluss Am Mittwoch, 07.10.215, 07:50 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Vechta mit einem Pkw die Driverstraße in Vechta, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: