Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Cappeln

Cloppenburg/Vechta (ots) - Trunkenheit im Verkehr, Augenzeugen bremsen volltrunkenen LKW-Fahrer aus Dienstag, 06.10.2015, 19:03 h 49692 Cappeln, Langfördener Straße, Rtg. Schwichteler

Ein 58-jähriger Litauer führte einen Sattelzug in starken Schlangenlinien im öffentlichen Verkehrsraum. Dabei kam er mehrfach nach links und rechts von der Fahrbahn ab. Durch ein beherztes Eingreifen von Zeugen, die zunächst hinter dem LKW fuhren, konnte der volltrunkene Fahrer später ausgebremst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Eine Überprüfung ergab bei dem BESCH eine AAK von 2,56 Promille. Der litauische Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: