Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Meldungen aus Holdorf

Cloppenburg/Vechta (ots) - Verkehrsunfall in Holdorf - 1 schwer verletzte Person

Am 05.10.15, um 06:55 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Kradfahrer aus Gehrde den Kreisel in Holdorf in Höhe der Dinklager Straße. Dieser Kreisel befindet sich zur Zeit in baulichen Maßnahmen und darf nur einseitig befahren werden. Der Kradfahrer missachtete aus unerklärlichen Gründen die Absperrungen und fuhr in Richtung Bersenbrück durch den abgesperrten Bereich. Dabei übersah er einen Stapel aus Steinen und kollidierte mit diesem. Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Damme verbracht. Schadenshöhe: 2.000 EUR Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeistation in Damme, Tel. 05491/950-0 in Verbindung zu setzen!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: