Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Essen - Einbruch in Wohnhaus +++ Löningen - Sachbeschädigung an Flutlichtanlage +++ Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis +++ Unfallfluchten in Emstek, Molbergen und Lastrup

Cloppenburg/Vechta (ots) - Essen - Einbruch in Wohnhaus

In der Nacht von Freitag auf Samstag, in der Zeit von 19.20 Uhr bis 02.10 Uhr, hebelten unbekannte Täter in Essen, Bachstraße, eine Terrassentür zu einem Wohnhaus auf. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten ein Laptop, Bargeld sowie Schmuck. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Essen oder Löningen zu melden.

Löningen - Sachbeschädigung an Flutlichtanlage

In dem Zeitraum vom 25.09.2015 bis zum 01.10.2015, 15.30 Uhr, beschädigten unbekannte Täter in Löningen die Flutlichtanlage auf dem Sportplatz Ringstraße. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizei Löningen erbeten.

Molbergen - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus Molbergen mit seinem Kleinkraftrad (50 km/h) zum wiederholten Mal öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Das Kleinkraftrad war weiterhin in einem technisch sehr schlechten Zustand. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Emstek - Unfallflucht

Am Freitagmorgen, in der Zeit von 08.30 bis 09.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Emstek, Halener Straße, einen ordnungsgemäß geparkten Seat Alhambra beim Vorbeifahren. Der Außenspiegel des Seat wurde abgefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise werden an die Polizeistation in Emstek erbeten.

Molbergen - Unfallflucht

Am Freitag, in der Zeit von 09.15 bis 10.00 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit seinem Lkw in Molbergen, Cloppenburger Straße, einen ordnungsgemäß in einer Parkbucht abgestellten Opel Signum. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Molbergen zu melden.

Lastrup - Unfallflucht

In dem Zeitraum von Donnerstag, 07.15 Uhr, bis Freitag, 09.20 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Parkplatz des Jugendtreffs in Lastrup, Wallstraße, abgestellten VW Passat an der Beifahrertür. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich vermutlich um ein weißes Fahrzeug. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern. Zeugenwerden gebeten, sich bei der Polizei in Lastrup zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
PHK` in Ulrike Lünsmann
Telefon: 04471/1860-115
E-Mail: ulrike.luensmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: