Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

18.09.2015 – 10:32

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Reifen zerstochen

Unbekannte Täter zerstachen am Samstag zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr in Vechta, Kreuzweg, an einem Pkw drei Reifen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 240 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Fahren unter Fahren unter Drogeneinfluss

Die Polizei ermittelt gegen einen 34-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden. Dieser steht in Verdacht, am Donnerstag gegen 17.45 Uhr mit einem Pkw in Vörden die Osnabrücker Straße befahren zu haben, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Eine Streife stoppte den Mann und bemerkte entsprechende Auffälligkeiten. Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Vechta - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Vechta wurde eine Person verletzt. Gegen 14.45 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Visbek mit seinem Pkw in Visbeker Damm. Ein Höhe des Ortsteils Bergstrup kam er während eines Überholvorgangs in einer Rechtskurve ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stieß gegen zwei Bäume und schleuderte dann nach links von der Fahrbahn. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. An seinem Wagen entstand Totalschaden (ca. 8.000 Euro).

Visbek - Verkehrsunfall, eine Person verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Visbek wurde eine Person verletzt. Gegen 17.00 Uhr befuhr ein 78-Jähriger aus Visbek mit seinem Pedelec die Straße Hogenbögen in Richtung Umgehungsstraße (L 873). An der Einmündung beabsichtigt er, die Straße zu überqueren und übersah den Pkw eines 25-Jährigen aus Visbek, der die L 873 in Richtung Wildeshausen befuhr. Der Pkw-Fahrer musste ausweichen, geriet ins Schleudern und prallte rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum. Dabei erlitt der Fahrer leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell