Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

17.09.2015 – 17:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Neuenkirchen-Vörden - Einweihung der Polizeistation

POL-CLP: Neuenkirchen-Vörden - Einweihung der Polizeistation
  • Bild-Infos
  • Download

Cloppenburg/Vechta (ots)

Im Beisein von Bürgermeister Ansgar Brockmann und dem Leitenden Polizeidirektor Günter Schell, Leiter der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, wurden am heutigen Nachmittag die neuen Räume der Polizeistation Neuenkirchen-Vörden eingeweiht. Martin Marquardt, Leiter der Polizeistation Damme, sowie Josef Schade, Leiter des Polizeikommissariats Vechta, hoben in ihren Reden hervor, wie wichtig die polizeiliche Präsenz in Neuenkirchen-Vörden ist und beschrieben dabei die Historie. Diese Dienststelle, nun in den neuen Räume an der Adresse in Neuenkirchen, "Alter Markt 3", wird tagsüber während der Geschäftszeiten mit den Polizeioberkommissaren Andreas Staarmann und Harald Kolhosser besetzt sein. Bislang waren die Beamten in Räumen des Rathauses der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden untergebracht. Bürgermeister Ansgar Brockmann verabschiedete die Kollegen aus dem Rathaus mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Er hob die bislang ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen den Bediensteten der Gemeinde und der örtliche Polizei hervor. Auf der anderen Seite hatte die Gemeinde für die Räumlichkeiten im Rathaus Eigenbedarf angemeldet. Nun konnten die Beamten unweit des bisherigen Standorts wieder in der Nähe des Zentrums von Neuenkirchen in einem Neubau ein neues Zuhause finden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta