Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

24.08.2015 – 13:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel - Hafenfest

Das Barßeler Hafenfest verlief aus polizeilicher Sicht im Jahr 2015 ohne größere Probleme. In der Nacht auf Samstag wurde eine 20-jährige Besucherin aus Rastede Opfer einer Körperverletzung. Ein 35-Jähriger aus Apen randalierte und beschädigte vier Bauzaunelemente. Anschließend schubste er die 20-Jährige zu Boden, die dabei leichte Verletzungen erlitt. Gegen den Apener wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Weitere Einsätze der Polizei wurden nicht gemeldet.

Friesoythe - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Friesoythe wurden zwei Personen verletzt. Gegen 17.30 Uhr befuhr ein 24-Jähriger aus Twist mit seinem Pkw die Thüler Straße und bemerkte zu spät, dass vor ihm ein 31-Jähriger aus Hessendorf abbiegen wollte. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der 31-Jährige und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.200 Euro.

Friesoythe - Draht durchtrennt, Pferde konnten fliehen

Unbekannte Täter durchtrennten zwischen Freitagabend und Sonntagabend in Friesoythe, Deepstreek, den Litzendraht einer Pferdekoppel. Zwei Pferde konnten sich so von der Weide entfernen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta