Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

06.07.2015 – 12:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Brand

Unbekannte Personen warfen am Samstag gegen 14.45 Uhr in Vechta, Bei Thesings Kreuz, Kreuzungsbereich Greten Grund, ein Stück Holzkohlebrikett in ein Feld. Dadurch fing das dortige Stroh Feuer. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den Brand zu löschen. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Dinklage - Kennzeichen gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Mittwoch, 12.00 Uhr, und Freitag, 11.30 Uhr, in Dinklage, Burgstraße, von einem Pkw Audi 80 beide Kennzeichen. Sie lauteten VEC-AM 310. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Spreda - Sachbeschädigung

Unbekannte Täter zerstachen zwischen dem 29.06.2015 und 02.07.2015 in Spreda, Schwichteler Straße, an einem Pkw Mercedes E-Klasse alle vier Reifen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Dinklage - Tödlicher Verkehrsunfall (Nachmeldung)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Dinklage, Ortsteil Wulfenau, wurde eine Person tödlich verletzt. Gegen 18.10 Uhr wollte ein 30-Jähriger aus Badbergen mit seinem landwirtschaftlichen Gespann von der L 845 nach links in die Straße Wulfenauer Mark abbiegen. Ein nachfolgender 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Quakenbrück erkannte dies zu spät und fuhr auf den Anhänger des landwirtschaftlichen Zuges auf. Der Pkw-Fahrer aus Quakenbrück erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die L 845 musste während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen gesperrt werden.

Damme - Einbruchdiebstahl

Bislang unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 05.07.15, 12.40 Uhr, bis 06.07.15, 06.30 Uhr, in Damme, Vördener Straße, auf das frei zugängige Gelände eines Betonwerkes und schlugen mit einem vorgefundenen Stein das Fenster zum Aufenthaltsraum ein, um dann aus der Kaffeekasse das Scheingeld zu entwenden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 140 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht, Zeugenaufruf

Am Freitag, 03.07.2015, parkte in der Zeit zwischen 08.45 Uhr und 15.15 Uhr ein 29-Jähriger aus Vechta seinen schwarzen Pkw der Marke VW Golf auf einem Parkplatz auf der Gildestraße in Vechta. Anschließend bemerkte er einen Schaden an der rechten Heckleuchte seines Fahrzeuges. Der Unfallverursacher stieß wahrscheinlich mit einem Fahrrad gegen den Pkw und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 zu wenden.

Visbek - Wasserzulauf geöffnet

Am Freitag, 03.07.2015, begaben sich unbekannte Täter in Visbek, Am Klosterplatz, in die im Obergeschoss gelegene Küche der St. Benedikt Bücherei der Kirchengemeinde St. Vitus. Hier wurde ein Wasserzulauf geöffnet, sodass sich über einen Zeitraum von 30 Stunden unbemerkt ca. 13.000 Liter Wasser über mehrere Etagen in dem Gebäude verteilten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

Lohne - Einbruch in Kindergarten

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Montag in Lohne, Bruchweg, in einen Kindergarten ein. Bei der Tat erbeuteten die Täter zwei Laptops. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung