Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

25.06.2015 – 09:46

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cloppenburg - Ermittlungen gegen Fahrer eines Transporters

Beamte der Polizei Cloppenburg kontrollierten am Mittwoch in Cloppenburg, Emsteker Straße, einen 34-Jährigen aus Cloppenburg. Dieser war mit einem Transporter unterwegs, der nicht versichert und auch nicht versteuert war. An diesem Fahrzeug befanden sich verfälschte Kennzeichen. Von dem 34-jährigen Fahrer wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, da er offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmittel (Hartdrogen) stand. Zudem besaß der Mann keine Fahrerlaubnis. Zum Zwecke der Gefahrenabwehr hat die Polizei den Transporter sichergestellt, damit der Cloppenburger diesen nicht mehr benutzen kann. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Garrel - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch im Bereich der Gemeinde Garrel entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Gegen 15.30 Uhr befuhr eine 43-Jährige aus Garrel mit ihrem Pkw die Beverbrucher Straße. Aus Unachtsamkeit geriet sie mit ihrem Pkw auf die linke Fahrbahnseite. Dabei prallte sie im Begegnungsverkehr seitlich mit dem Transporter eines 42-Jährigen aus Westerstede zusammen, der noch etwas ausweichen konnte. Beide Beteiligte blieben unverletzt.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag in Cloppenburg sucht die Polizei eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin. Diese benutzte gegen 19.00 Uhr in Cloppenburg die Straße Hinterm Wall, wobei sie die dortige Einbahnstraße entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befuhr. In einer Kurve kam ihr eine elfjährige Radfahrerin aus Cloppenburg entgegen. Die Elfjährige musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte sie, fiel zu Boden und verletzte sich. Die Pkw-Fahrerin hielt an und kümmerte sich zunächst um die Elfjährige. Als diese angab, verletzt worden zu sein, fuhr die unbekannte Frau mit ihrem Pkw mit CLP-Kennzeichen weiter. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta