Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Weitere Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Arbeitsunfall, Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Arbeitsunfall am Montag in Cloppenburg wurde eine Person schwer verletzt. Gegen 08.30 Uhr wollte eine Dachdeckerfirma an einem Firmengebäude am Alten Emsteker Weg Reparaturarbeiten durchführen. Ein 49-jähriger Bediensteter dieser Firma wollte die Arbeiter der Dachdeckerfirma einweisen und kletterte auf das Dach. Dort geriet er auf eine sogenannte Plexiglaspfanne und stürzte durch die Pfanne ca. sechs Meter in die Tiefe. Der 49-Jährige erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 6 flog den Mann zur Behandlung seiner Verletzungen in eine Bremer Klinik. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Cloppenburg - Brand in Imbiss

In der Nacht auf Sonntag geriet in Cloppenburg, Emsteker Straße, in den Räumen eines Imbisses auf dem Herd eine Pfanne in Brand. Die Feuerwehr Cloppenburg musste ausrücke, um den Brand zu löschen. Durch den Brand wurden ein Großteil der Kücheneinrichtung sowie Teile des betroffenen Gebäudes beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genaue Brandursache zu klären.

Cloppenburg - Gartenstühle gestohlen

Zwei unbekannte Täter gelangten in der Nacht auf Sonntag gegen 01.10 Uhr in Cloppenburg, Graf-Stauffenberg-Straße, auf das Gelände des Bildungswerkes Cloppenburg und entwendeten 20 Gartenstühle. Nachdem die Täter mit Fahrrädern den Tatort verlassen hatten, kamen sie einem 40-Jährigen aus Cloppenburg entgegen, der dabei erkannte, dass die beiden Radfahrer offenbar Diebesgut mit sich führten. Der 40-Jährige schrie dabei beide Täter an, wobei sie acht Stühle während der Flucht verloren. Anschließend konnten die Täter entkommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: