Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

25.03.2015 – 11:09

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Cappeln - Bienenvölkerkiste gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag in Cappeln, Vosshöge, eine Bienenvölkerkiste, die auf einem Feld aufgestellt war. Sie hat einen Wert von 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Tel. 04478-1555) entgegen.

Cloppenburg - Kennzeichen gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten wohl in der Nacht auf Dienstag in Cloppenburg, Wilhelm-Röntgen-Straße, von einem Pkw beide Kennzeichenschilder. Sie lauteten CLP-EP 70. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Dienstag zwischen 14.55 Uhr und 16.20 Uhr in Cloppenburg, Garreler Weg, Parkplatz Reha-Zentrum, einen Pkw VW Caddy. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrskontrollen

Beamte der Polizei Cloppenburg führten am Dienstagmorgen in Cloppenburg, Rosengärten, Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden sechs Autofahrer ertappt, die trotz Verbotes im Bereich der Schulbushaltestelle "Zu den Rosengärten" unterwegs waren. Gegen alle Fahrzeugführer wurde ein Verwarngeld in Höhe von 20 Euro erhoben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta